logo

Der konventionelle Siebdruckbereich hat das größte Anwendungsspektrum aller Druckverfahren hinsichtlich der zur Verfügung stehenden Farben und Materialien.

• Kunststoffe aller Art
• Holz
• Glas
• Leder
• Stoffe
• Metalle
• Pappen

Die Farbenauswahl ist nahezu unbeschränkt. Metallicfarben, iridisierende, lichtsammelnde oder temperatursensitive Farben sind gut verarbeitbar. Zusätzlich können Farben oder Lacke mit besonderer Haptik oder taktilen Eigenschaften, unterschiedlichen Glanzgraden, Strukturen oder Duftstoffen appliziert werden. Durch unseren Maschinenpark sind wir in der Lage, sowohl Rollenware als auch flexible Bogen oder Platten zu verarbeiten. Das größte Einzeldruckformat kann hier 1500 mm x 3000 mm betragen. Soll es Rollenmaterial sein? Kein Problem: bis zum Format 1300 mm x 2000 mm als Mehrfarbendruck, teils mit Inline-Kaschierung und Inline-Stanzungen sind so in der Werbemittelproduktion oder auch für den Bereich "Industrieprodukte" finden diese Geräte Anwendung.

Selbstverständlich fertigen wir Kleinauflagen auch im Digitaldruck. Hier gilt:
Digitaldruck ist nicht gleich Digitaldruck!

Wir unterscheiden nach Pigmentfarbmaschinen mit höchster Auflösung von 1.440 dpi für feinste Produktabbildungen über Lösemitteldrucker für die Aussenanwendung mit 720 dpi und den UV-Farbsystemen mit 1080 dpi.

Jedes dieser Digitaldrucksysteme steht bei uns für Sie bereit; somit können wir für Ihre Aufgabenstellung das richtige System auswählen. Für die genaue Farbwiedergabe setzen wir selbstverständlich auch ein Colormanagement von X-Rite ein.

Flexible und starre Materialien, ob Einzelstück oder Menge,  alles ist möglich und immer in höchster Auflösung und Qualität.

Eine Besonderheit bieten unsere Vutek-Digitaldruckmaschinen. Diese bedrucken selbst farbiges Material, denn sie können die Farbe "weiss" drucken.

Aufgrund der Vielzahl der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, ist es unmöglich alle Varianten aufzuführen. Für Ihren Anwendungsfall beraten wir Sie gern.

 

Ihre Ansprechtpartner für TP-Grafik:

Petra Dittrich-Elbracht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 05975/9299-41
Andreas Garritzmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 05975/9299-23

 

 

 

Zum Anfang